Riesen-Bärenklau

Riesen-Bärenklau

Der aus dem Kaukasus stammende Riesenbärenklau wirkt wirklich imposant, weshalb er hierher importiert wurde. Leider verursacht er regelmäßig heftige Reaktionen bei Mensch und Tier. Schon das Vorbeistreichen reicht aus um Quaddeln und Blasen zu entwickeln, die meist schwer heilen,
wie Verbrennungen wirken und aussehen können, und zu lebenslang bleibenden Narben führen können.

Im Augenblick blüht er wieder hier und da. Hier zwei kleine Exemplare – im Vergleich dazu ein Kleinwagen:

Vorallem auch Hundebesitzer sollten beim Spazierengehen wachsam sein.

Hier ein interessantes Video von Youtube zum Thema:

Bleibt gesund!

Schreiben Sie einen Kommentar