Herbstliche Deko für drinnen und draußen

Inspiriert von der Zeitschrift Lisa ging ich am Freitag zum Pflanzenmarkt. Ursprünglich hatte ich vor eine alte Emailleschüssel zu bepflanzen. Mit was ich dann nachhause gekommen bin, seht Ihr hier…

 

Auf dem Titelbild der Zeitung ist eine metallene Schüssel abgebildet in der Herbst-Chrysanthemen, Besenheide, Alpenveilchen, Salbei und Oregano hübsch miteinander kombiniert sind.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA(zum Vergrößern drauf klicken)

Die Verkäuferin hat mir mitgeteilt dass Alpenveilchen Minusgrade garnicht mögen. Eigentlich war das als Außendeko geplant, was im November nicht mehr sehr ratsam ist, außer ich würde die Alpenveilchen gegen Chrysanthemen oder ähnliches austauschen. So hat es aber den Vorteil dass ich das Ensemble innen öfter sehe.

Alternativ kann man auch Japan-Segge-Gras mit Scheinbeere und Calluna in einen hübschen Blecheimer pflanzen.

Farblich passen auch gut weiße Christrosen zu roter Scheinbeere mit grün-weißes Ziergras in einen Kübel.

 

Schreiben Sie einen Kommentar